Independiente mit Neustart

  • Copa Libertadores Calificación 2019
    Rio Soleado. Nicht gut abgeschnitten hatte Independiente in der letzten Spielzeit. Letzter Platz in der Liga und somit ein kompletter Absturz, denn immerhin nahm man am UMSL-Pokal 2016 & 2017 teil. Dementsprechend kündigte der Verein nun einen Neustart an. Weiterhin unter Trainer Luciel de la Mata. Der erste Baustein soll die Copa Libertadores Calificación 2019 sein, in der man sich erfolgreich für den Copa Libertadores qualifizieren will. Der Trainer der Piratas Rojos ist voller Tatendrang.


    "In der letzten Saison haben wir gesehen, wie es am Besten nicht laufen sollte. Wir müssen unsere Hinchada entschädigen und mit einem guten Abschneiden im Copa uns bei ihnen entschuldigen. Ab sofort kann es nur noch bergauf gehen und wir sind da sehr zuversichtlich, dass Independiente in Zukunft wieder eine größere Rolle im soleadischen Fußball spielen wird", so der Trainer.


    Beginnen kann der Neustart am 16.1.19, wo man Unidad Relajante im heimischen Estadio Boca Grande empfangen wird.




    591 mal gelesen

Kommentare 2

Antworten 0

Bisher keine Antworten.