Independiente vertritt Soleado beim UMSL-Pokal 2017 in Dreibürgen

  • Independiente Internacionalmente
    Rio Soleado. Freudig befeuchtete Trainer Luciel de la Mata die Lasche des Briefes und warf ihn in den Briefkasten. Symbolisch wurde dieser direkt vom Genossen des Correos Soleado geleert. Es war die Anmeldung für den UMSL-Pokal 2017 im Juli in Dreibürgen, bei dem De la Mata und seine Mannschaft von Independiente Soleado vertreten werden.
    "Ein großer Tag für meine Jungs und mich. Erst der Cup 16 auf unserem schönen Soleado, dann die WM 16 und nun der UMSL-Pokal 2017 in Dreibürgen. Der soleadische Fußball zeigt sich immer häufiger auf der großen Bühne des Fußballs. Den kapitalistischen Vereinen werden wir beweisen, dass wir keine horrenden Summen an Geld brauchen, um Spaß am Fußball zu haben. Allein schon unser Name Independiente (zu dreibürgisch: "Unabhängiger Sportverein") zeugt davon, dass wir den Sport unabhängig von Kommerz und Geld, feiern und lieben.
    Es macht uns stolz, dass wir in Dreibürgen, in Anticä unseren grandiosen Staat und unser pulsierendes Lebensgefühl vertreten dürfen", so Luciel de la Mata.
    Auch auf Unterstützung der Piratas Rojos darf sich das Team freuen, Außenminister Zino Mourinho hat zugesichert, dass Devisen für die Reise der unterstützungsfreudigen Hinchadas bereitgehalten werden.
    Auf das die ganze Welt erkennt, welch glückliche Menschen unter dem Presidente und im wahren Sozialismus geboren und leben!

    Viva Soleado, Vamos Independiente!

    1.577 mal gelesen