Radio Gasolina

Weitergeleitet von „Radio Gasolina“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radio Gasolina ist ein beliebter Radiosender vorallem bei junge Genossen auf Soleado, die zwischen 13 & 35 Jahren alt sind. Er ist vorallem für seine Wiedergabe des soleadischen Musikgenres Relajanton bekannt. Der Sender unterstützt auch Produktionen von Künstlern, welche sich dem Relajanton widmen. Auch für seine fanatischen Liveübertragungen im Fußball wird der Sender sehr geschätzt.

    Allgemeines




    Radio Gasolina ist ein beliebter Radiosender vorallem bei junge Genossen auf Soleado, die zwischen 13 & 35 Jahren alt sind. Er ist vorallem für seine Wiedergabe des soleadischen Musikgenres Relajanton bekannt. Der Sender unterstützt auch Produktionen von Künstlern, welche sich dem Relajanton widmen. Auch für seine fanatischen Liveübertragungen im Fußball wird der Sender sehr geschätzt.


    Motto


    Radio Gasolina besitzt auch ein Motto, mit dem es auf Soleado wirbt.
    Soleado als Lebensgefühl - Radio Gasolina, dein Brennstoff für gute Laune!


    Geschichte


    Im Jahre 1986 (20 Jahre nach der großen Revolution von 1966) untersuchte die Partido Unidad die Probleme oder besser gesagt, die Herzenswünsche der Jugendlichen auf Soleado. Schnell wurde klar,dass der Sozialismus die Probleme, die Jugendliche rund ums Jahr 1966 oder früher besaßen, längst getilgt hatte. So sagten 62% derJugendlichen zwischen 15 und 23 jahren aus, dass ihnen ein Radiosender fehle, der ihren Zeitgeist treffe. Immer noch war vorallem der meltanische Salsa & die lenkische Volksmusik im Radio starkvertreten.
    Die Partido Unidad entschied sich dies zu ändern und startete das Projekt "Radio Gasolina" in Laguna als regionalen Sender Im Jahre 1988. Junge Soleaden der Unión de Jóvenes Comunistas meldeten sich freiwillig, um den Sender aufzubauen. So wurden auf Radio Gasolina zuallerst vorallem regionale Raperos aus Laguna gespielt. Dies änderte sich mitte der 90'er als der soleadische Relajanton erstmals auf Elimina in Erscheinung trat. Doch der große Erfolg wurde Radio Gasolina nicht. Man hatte sich vom neuen Jugendsender deutlich mehr versprochen. Lediglich 2% dereingeschalteten Radiogeräte der Insel waren im Jahre 1999 auf Radio Gasolina eingestellt. Als der Relajanton von Elimina auf die Isla del Sol hinüber schwappte änderte sich dies. Immer mehr Haushalte hatten Radio Gasolina am Laufen. Doch für den Status nationaler Sender reichte es nicht.

    2008, 20 Jahre nach der Sendergründung wurde die Chefetage neubesetzt. Immer mehr junge Leute, auch Ältere (!), hörten den soleadischen Relajanton, und der neue Senderleiter entschied endgültig komplett auf Relajanton umzusteigen. Meltanischer Salsa, lenkische Volksmusik wurden vom Sender verbannt. Ebenso politische Diskussionsrunden ehemaliger Politiker.
    Dafür zog die Liveübertragung von Fußballspielen ein. Aber nicht einfache Kommentare zum Spiel. Der Kommentator von Radio Gasolina befand sich stets im Block der Hinchadas und so begleiteten stets die Trommel- & Trompetenklänge die Übertragungen. Die politische Diskussionsrunde wurde ersetzt durch Diskussionsrunden von jungen Genossen von Soleado.

    2009 wurde der Relajanton offiziell als soleadisches Musikgenre von der Partido Unidad eingeführt. Mit dem Relajanton wuchs auch der Sender Radio Gasolina.
    2010 waren rund 10% der eingeschalteten Radiogeräte auf Gasoilina eingestellt, dafür das Gasolina nur im Distrikt Laguna sendete eine Macht.
    2014 erhob der Presidente Radio Gasolina nach genug Anfragen (25% der Soleaden hörten Gasolina) den Sender auf den Status "Nationaler Sender".
    2017 kann Radio Gasolina rund 28% der eingeschalteten Radiogeräte für sich aus machen. Bei den Genossen zwischen 13 bis 29 Jahren sogar 58%.

    2018 feiern wir Geburtstag! Seid dabei!

    Weiterleitung



    Zum Studio/ zur Sendung

    7.290 mal gelesen