Drei Tore für's Amateurtum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WM 2017 Karaya
    Gelibolu. Nach der WM 2016 in Livornien & Turanien nimmt Soleado also auch wieder zur WM 2017 in Karaya teil. Gegner im ersten Gruppenspiel waren die Profis der Demokratischen Union.
    Die Demokratische Union ist weltweit für seinen Profifußball bekannt und so waren die Fragen nur: Wie hoch verlieren unsere Jungs? Und schaffen sie es Tore gegen die kommerziellen Abziehbilder zu schießen?
    Das Toreschießen gelang den Jungs sehr gut, so trafen Isidro Ramirez, Domingo Hermoso & Kiki Hirtado. Letztere bescherte Soleado so gar den kurzzeitigen Ausgleich!
    Dann klaffte die Lücke auseinander, die Profis der DU verstanden dann keinen Spaß mehr beim Spiel und bewiesen, dass der Fußball bei ihnen ein knallhartes Geschäft ist.
    Unsere Jungs im Nationaldress versuchten dagegen zu halten & konnten eine weitaus höhere Niederlage verhindern. Somit endete das Spiel 3:7 aus unserer Sicht.

    Der nächste Gegner ist Weltmeister Eldeyja, das Spiel findet am Sonntag dem 1.10. um 20 Uhr statt.

    Stimmung nachdem Abpfiff unter den Soleaden



    1.198 mal gelesen

Antworten 0

Bisher keine Antworten.