Partidario feiert Sieg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Copa Libertadores Calificación 2017
    Laguna. Es war also so weit! Samstag, 21.10.17, der Fußball rollte wieder auf Soleado. 16 368 strömten ins Estadio Revolución in Laguna, darunter rund 1.500 Mineros aus Pueblo Mono, welche Felicidad die Daumen drückten. Abertausende mehr waren es in den Cantinas vor den Radiogeräten, eine ganze Republik war heiß auf's erste Pflichtspiel seit einer gefühlten Ewigkeit! Um 15:30 Uhr pfiff der Unparteiische die Copa Libertadores Calificación 2017 pünktlich an! Die Kicker von Partidario & Felicidad wurden lautstark von ihren Hinchada unterstützt.
    Partidario gilt als Favorit für den 4. Startplatz im Copa Libertadores, doch mussten sie diese Rolle auch ausfüllen. Cedro Domenguez konnte genau diese Erwartungen nach 120 Sekunden erfüllen, als er eiskalt zur Führung für die Hauptstädter einschob. Erneut dauerte es nur 120 Sekunden, bis Godofredo Vargas direkt das 2:0 machte! Tosender Jubel bei den Hinchada der Amarillo Rojo's.
    Zwar hatten beide Teams ausgeglichenen Ballbesitz, doch die Gastgeber schalteten nach Fehlern der Mineros blitzschnell um. Doch sie nutzten ihre Chancen nicht, so kam Felicidad in der 35. Minute wieder durch Ignado Fejos mit ihrer ersten Möglichkeit ran (2:1). Erst in der 80. Minute machte Godofredo Vargas den Deckel drauf und bescherte Partidario Laguna den Endstand von 3:1.

    Nächsten Samstag, den 28.10.17, um 15:30 Uhr, empfängt Unidad Relajante die Hauptstädter von Partidario.

    P Verein SP S U N Tore Punkte
    1 C.D.T. Partidario Laguna 1 1 0 0 3:1 3
    2 C.D.T. Unidad Relajante 0 0 0 0 0:0 0
    3 U.D.M. Felicidad P.M. 1 0 0 1 1:3 0



    3.245 mal gelesen

Antworten 0

Bisher keine Antworten.